Auf Anfrage, in Ihrer Destination

Auf Anfrage, in Ihrer Destination

ritzy.cours.set.detail.label.information.collaborateur

Zielpublikum - Mitarbeiter

4 Tage

Dauer - 4 Tage

Swiss Barkeeper Union - Diplomkurs

KUS81

Werden Sie ein Cocktail-Profi!

GEPLANTE KURSDATEN

Ort Kursbeginn Kursende Verfügbarkeit Anmeldung
Zermatt 04.08.2020 09:00 18.08.2020 17:00 zur Zeit geringe Teilnehmerzahl - viele Plätze frei

zur Zeit geringe Teilnehmerzahl - viele Plätze frei

IN DEN WARENKORB

BESCHREIBUNG

Code & Titel KUS81 - Swiss Barkeeper Union - Diplomkurs
Beschreibung Machen Sie mit und trimmen Ihr Team zu Cocktail und Flairtending fit! Verwöhnen Sie Ihre durstigen Gäste mit erfrischenden einzigartigen Drinks Ihrer Kreation - mit ritzy*

cocktail-kurs-lehrgang-seminar-ritzy-weiterbildung-swiss-bar-academy-wallis-zermattcocktail-kurs-lehrgang-seminar-ritzy-weiterbildung-swiss-bar-academy-wallis-zermatt/cocktail-kurs-lehrgang-seminar-ritzy-weiterbildung-swiss-bar-academy-wallis-zermatt

Modul 1-> 03.08.2020


Willkommen in der Bar-Academy! In diesem ersten Teil werden Sie in die Grundzüge der Barkunde und Bargeschichte eingeführt. Nach diesem Überblick werden Sie mit den Arbeitsgeräten und verschiedenen Gläsern vertraut gemacht. Danach werden die Zubereitungsarten für Cocktails und Cocktailkategorien behandelt: der Schwerpunkt liegt bei folgenden Produkten: Bitter, Vermouthm Gin, Vodka und Schaumweine.

Modul 2 -> 04.08.2020


Der 2. Kurstag wird der Verwaltung eines Bar-Teams gewidmet:
Was sind meine Aufgaben als Barkeeper?
Wie komme ich mit meinem Team zurecht und wie meistere ich heikle Situationen?

Anschliessend werden Sie in den organisatorischen Teil der Arbeit als Barkeeper eingeführt. Die Grundzüge des Barmarketings sind ein Bestandteil dieses Seminars: Ihre Barkarte wird optimiert, Ihr Angebot analysiert und verbessert. Sie erhalten Tipps um selbständig Ihren Umsatz zu steigern.

Zuletzt lernen Sie, wie Sie mit Mocktails (alkoholfreien Cocktails) begeistern können und somit einen gesunden Genuss anbieten können!

Modul 3 -> 17.08.2020


In diesem dritten Teil unserer Bar-Academy geht es um den König aller Getränke: den Cocktail!
Erfahren Sie, wie Sie durch ein durchdachtes Mise-en-place und eine passende Dekoration den Cocktail besser in den Vordergrund stellen können und somit den Wow-Effekt bei Ihren Kunden gewährleisten. Lernen Sie verschiedene Cocktail-Zusammensetzungen und den finanziellen Aspekt des Cocktails kennen, damit Sie Ihren Einkauf besser planen und somit Verluste vermeiden.

Modul 4 -> 18.08.2020


In diesem vierten und letzten Teil der Bar-Academy wird das Erlernte aller Module wiederholt.

Danach werden Sie in die Kunst des Flairtending (artistische Präsentation an der Bar) eingeführt. Lernen Sie, woraus das Flairtending besteht und wie Sie, mit einfachen Handgriffen, Ihre Arbeit an der Bar spektakulär gestalten können.

Anschliessend findet die schriftliche Prüfung statt (50 Minuten) und eine praktische Prüfung, um das Swiss Barkeeper Union-Diplom zu erlangen. Dort wird Ihr Wissen geprüft: sowohl theoretisch als auch in der Cocktail-Zusammensetzung. Diese Prüfung wird mit einem Aperitif abgeschlossen.
 
Ziel des Seminars Modul 1
  • Vortrag und Demonstration
  • Degustation (fakultativ)
  • Praktisches Arbeiten an der Bar

Modul 2
  • Vortrag und Demonstration
  • Degustation (fakultativ)
  • Praktischer Teil
  • Liqueure, Tequila, Rum, Cahaça

Modul 3
  • Vortrag und Demonstration
  • Degustation (fakultativ)
  • Praktischer Teil
  • Zigarrenservice
  • Bier, Calvados, Cognac, Armagnac, Whisky, Zigarren

Modul 4
  • Flairtending Workshop mit einem erfahrenen Flairbarkeeper
  • Degustation (fakultativ)
  • Praktischer Teil
  • Mineralwasser, Limonaden, Säfte und Sirup
  • Prüfungen
  • Prüfungsabschluss mit Aperitif

 

SCHWERPUNKTE

Modul 1
  • Zubereitungsarten und Arbeitsgeräte
  • Glasformen
  • Zusammensetzung & Herkunft der behandelten Produkten
  • Cocktailrezepturen

Modul 2
  • Den Arbeitsbereich Bar definieren
  • Erstellen einer korrekten Barkarte
  • Selbständig Möglichkeiten der Umsatzsteigerung erarbeiten
  • Von den behandelten Produkten Zusammensetzung, Herkunft und Cocktailrezepturen kennen

Modul 3
  • Das Preisgefüge eines Cocktails kennen
  • Mit den Grundprinzipien eines Mise-en-places vertraut sein

Modul 4
  • Sie haben den Inhalt aller Module verstanden und sind in der Lage, diese richtig wiederzugeben
  • Sie kennen Zusammensetzung, Herkunft und Cocktailrezepturen von den behandelten Produkten
  • Sie wissen was Flairtending ist und beherrschen einfache Handgriffe

 

PRAKTISCHE INFORMATIONEN

Vorkenntnisse Keine. Wichtiger Hinweis: Bitte bei der Anmeldung Ihre persönliche Emailadresse angeben, damit die Referentin den Link zum Kursdossier senden kann. Dieses beinhaltet wichtige Unterlagen zur Vorbereitung des Seminars.
Referent/in Swiss Barkeeper Union
Sonderbedingungen

Als Inhaber einer Walliser Betriebsbewilligung ist die Teilnahme an ritzy* Seminaren kostenlos (Administrationsgebühr von CHF 200.00 für die 4 Tage exklusive). Für alle Teilnehmer, die im Walliser Tourismus tätig sind, wird eine 4-Tagespauschale von CHF 600.00 erhoben (bitte adressieren Sie Ihre Voucheranfragen an: Walliser Tourismuskammer, Pré-Fleuri 6, 1950 Sion). Mehr Informationen zu den Kosten finden Sie hier.

Für alle anderen Teilnehmer wird eine 4-Tagespauschale von CHF 1400.- erhoben. (Mengenrabatte unter Vouchersystem. Anfragen bitte an ritzy*Sekretariat senden)

Kategorie Weinkunde
Dauer 4  Tage

SEMINAR AUF ANFRAGE ORGANISIEREN

Dieses Seminar kann wie folgt organisiert werden:

Auf Anfrage, in Ihrer Destination

Auf Anfrage, in Ihrer Destination

AUF MEINE WUNSCHLISTE AUF ANFRAGE, IN IHRER DESTINATION KONTAKTIEREN SIE UNS

WEITERE SEMINARE ZU DIESEM THEMA


REFERENZEN

Weiterbildung nach Mass mit ritzy*

Nachricht gepostet am   14.09.2018


TEILEN